Canon RF-System: Drei Neuzugänge

Canon hat kürzlich die Einführung von drei neuen Objektiven für das RF-System angekündigt, die das Angebot für Fotografen und Filmemacher erweitern. Diese neuen Modelle bieten fortschrittliche Funktionen, die auf die Bedürfnisse von Profis und engagierten Enthusiasten zugeschnitten sind.

Vielseitigkeit trifft Innovation: Das RF 24-105mm F2.8 L IS USM Z

Das neue RF 24-105mm F2.8 L IS USM Z ist ein Allround-Objektiv, das eine breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten abdeckt. Es ist das erste Objektiv der RF-Serie, das neben dem herkömmlichen Objektivsteuerring auch einen Blenden-Steuerring bietet. Mit der zusätzlichen Möglichkeit, Power Zoom Adapter zu nutzen, spricht es besonders Anwender an, die Wert auf Flexibilität legen.

Konzipiert für Hybrid-Shootings

Entwickelt, um den wachsenden Anforderungen an Foto- und Videoaufnahmen gerecht zu werden, eignet sich das Objektiv besonders für dynamische Aufnahmesituationen wie Nachrichtenberichterstattung oder Veranstaltungen. Die optische Bildstabilisierung und die Möglichkeit, die Belichtung präzise zu steuern, sind weitere Merkmale, die das Objektiv für professionelle Einsätze qualifizieren.

Kompaktes Ultraweitwinkel: Das RF-S 10-18mm F4.5-6.3 IS STM

Das RF-S 10-18mm F4.5-6.3 IS STM ist ein Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv, das für APS-C-Kameras des EOS R Systems entwickelt wurde. Es ist besonders leicht und kompakt, was es zu einem idealen Begleiter für Reise- und Landschaftsfotografie sowie Vlogging macht.

Leistung für unterwegs

Mit einer effektiven Bildstabilisierung, die auch bei wenig Licht zuverlässige Aufnahmen ermöglicht, richtet sich das Objektiv an Nutzer, die auch mobil nicht auf Qualität verzichten möchten.

Das Supertelezoom: RF 200-800mm F6.3-9 IS USM

Das RF 200-800mm F6.3-9 IS USM erweitert das Angebot im Bereich der Supertelezoomobjektive. Mit einer maximalen Brennweite von 800mm bietet es eine außergewöhnliche Reichweite für Aufnahmen von Wildtieren und Sportereignissen.

Entwickelt für die Natur- und Sportfotografie

Das Objektiv ist robust gebaut und bietet eine hohe Bildstabilisierung, um auch unter herausfordernden Bedingungen zu bestehen. Die Kompatibilität mit Canon RF Extendern eröffnet zusätzliche Möglichkeiten für Fotografen, die nach noch größerer Reichweite suchen.

Diese drei neuen Objektive ergänzen das Canon RF-System und bieten Fotografen und Filmemachern neue Möglichkeiten, ihre kreativen Visionen umzusetzen. Mit diesen Ergänzungen unterstreicht Canon sein Engagement, auf die vielfältigen Anforderungen der Nutzer einzugehen und die Grenzen der Fotografie und Videografie weiter zu verschieben. Weitere Details zu den Objektiven sind auf der Canon-Webseite zu finden.

Quelle: Canon


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert