Xiaomi Notebook – Leistung im unscheinbaren Gewand

Xiaomi Notebook – Leistung im unscheinbaren Gewand

4. November 2018 0 Von Marco Kammradt

Das Xiaomi Notebook ist ein Laptop mit aktuellem Intel i5 Prozessor und einer Nvidia Grafikkarte zum Hammerpreis.

Design und Verarbeitung

Der knapp über 2 KG schwere Laptop  kommt in einem Plastikgehäuse, wobei die Rückseite des Bildschirm aus Metall ist. Dieser Laptop kann sich in Design und Verarbeitung nicht mit teuren Ultrabooks messen, aber das ist auch gar nicht das Ziel.

Leistung zum günstigen Preis

Xiaomi bietet hier einen Laptop an, der ordentliche Leistung mit sich bringt und das für 600 €. Neben dem Intel i5, 4 GB Arbeitsspeicher, einer 128 GB SDD und eine 1 TB HDD ist hier auch noch eine Nvidia MX110 verbaut. Das macht diesen Laptop zwar nicht zur Videoschnittmaschine, aber alle alltäglich Aufgaben meistert dieses Xiaomi Notebook ohne Probleme. Egal ob es Office Anwendungen oder auch leichte Bildbearbeitung ist, es ist hier alles mit dem Xiaomi Laptop möglich.

Mehr als genug Anschlüsse

Mit vielen Anschlüssen ist das Xiaomi Notebook auch versorgt. So könnt ihr hier sogar ein Ethernet-Kabel anschließen, es gibt einen normalen HDMI Anschluss und insgesamt 3 USB Anschlüsse. Natürlich findet man hier einen Klinkenanschluss und einen Stromanschluss und ein SD-Kartenleser ist hier auch verbaut.

Für die tagtäglichen Aufgaben

Der 15,6 Zoll große Bildschirm ist dabei schon scharf mit einer Auflösung von 1920 x 1080. Die Ränder um die Bildschirm sind hier allerdings noch sehr dick, auch damit muss man leben können. Dafür sitzt aber die Webcam wenigstens an einer guten Position und für den einfach Videochat genügt sie auf jeden Fall.

Die kleine SDD sorgt dafür dass Windows und Programme auf diesem Laptop schnell starten. Die 1 TB HDD bietet dafür genug Platz für alle anderen Medien, wie zum Beispiel Filme.

Die Lautsprecher klingen übrigens überraschend gut und  werden auch recht laut. Wer also man einen Film damit schauen möchte, ist hier gut bedient.

Präzise Eingabe

Auf der Tastatur lässt sich gut tippen und auch wenn sie nicht zu den Besten gehört, habe ich mich sehr schnell daran gewöhnt. Hier ist allerdings auch noch anzumerken, dass es sich um ein Englisches Layout der Tastatur handelt, daher empfiehlt es sich hier ein Cover mit dem Deutschen Tastaturlayout gleich mitzubestellen.

Und wenn wir schon von Besonderheiten bei der Bestellung sprechen, wenn ihr euch das Xiaomi Notebook über Tradingshenzhen bestellt, bekommt ihr gleich noch einen Netzadapter mitgeliefert, denn das Netzteil hat einen chinesischen Anschluss.

Das Trackpad ist sehr groß und präzise. Allerdings könnte das Feedback bei einem Klick besser sein. Ich nutze das Trackpad allerdings hauptsächlich mit Taps, dadurch hat es mich nicht so sehr gestört.

Fazit zum Xiaomi Notebook

Insgesamt bringt das Xiaomi Notebook einen ordentlichen Schwung Leistung mit und das mit 600 € auch zum guten Preis. Allerdings muss man dann mit dem relativ schweren Gerät und nicht ganz so modernen Design leben können.