Der kompakte Alleskönner von Epson

Der kompakte Alleskönner von Epson

27. August 2018 0 Von Marco Kammradt

Der Epson Workforce WF-2860DWF ist ein kompakter Alleskönner, der von Drucken, Scannen, Kopieren bis hin zum Faxen, alles beherrscht, was man Zuhause oder im kleinen Büro benötigt.

Drucken wie die Großen

Der Epson Workforce WF-2860DWF schafft 7,5 Seiten in Farbe und 14 Seiten in Schwarz/Weiß pro Minute. Während des Druckens gibt der Epson zwar einige Geräusche von sich, aber auch direkt am Arbeitsplatz ist das nicht wirklich störend. Beim Platzieren des Druckers sollte man allerdings darauf achten, dass man einen stabilen Tisch wählt, denn beim Drucken rüttelt der kleine Drucker ordentlich hin und her.

Eine besonders praktische Funktion des Druckers ist der zweiseitige Druck. Dies geschieht komplett automatisch. So zieht der Drucker nach dem die erste Seite bedruckt wurde, die Seite wieder ein und bedruckt die Rückseite.

Die Tinte trocknet sehr schnell, so dass ein Ausdruck sofort aus dem Drucker genommen werden kann.

Scannen, Kopieren, Faxen

Ein Drucker der Scannen kann, kann natürlich auch Kopieren. Die Scans erfolgen in einer maximalen Auflösung von 1200 x 2400 dpi. Dies sorgt für hochauflösende Scans und gestochen scharfe Kopien. Ein Scan kann durch den automatischen Einzug oder über das manuelle Einlegen der Seite geschehen. Benutzt man den automatischen Einzug können gleich mehrere Seiten gescannt, kopiert oder gefaxt werden.

Der Drucker hat eine Fax-Funktion mit an Bord und so kann diese Kommunikationsform, die in Ämtern und vielen Banken immer noch Standard ist, auch mit dem Epson Workforce WF-2860DWF genutzt werden.

Bedienung per PC, App oder Touchscreen

Für die Bedienung des Druckers stellt Epson eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung. Im Lieferumfang enthalten ist eine CD mit Treibern und Dienstprogrammen für den PC. Wer kein CD-Laufwerk mehr hat, kann die entsprechende Software natürlich auch aus dem Internet herunterladen.

Sobald sich Drucker und PC bzw. Smartphone im selben Netzwerk befinden, kann man alle wichtigen Funktionen von diesen Geräten aus steuern. Die App macht dabei einen sehr aufgeräumten Eindruck und ermöglicht die sofortiger Verwendung der Scans. Außerdem verfügt die App auch über eine Cloud Anbindung, so dass auch Ausdrucke von Dateien möglich sind, die nicht auf dem mobilen Gerät liegen.

Die Interaktion mit dem Drucker selbst erfolgt über einen Touchscreen, was für schnelle Eingaben sorgt. So erhält man eine Smartphone Tastatur für längere Texteingaben und Menüpunkte können intuitiv ausgewählt werden.

Kosten

Die laufenden Kosten sind bei einem Drucker eine der wichtigsten Kennzahlen. Während der Drucker selbst nicht mehr als 85 € kostet, scheint die Kosten für ein Nachfüllset-Tinte, für den gleichen Preis, sehr teuer. Rechnet man dies allerdings auf die Kosten pro Seite herunter, merkt man, dass der Epson Workforce WF-2860DWF im Vergleich zu anderen Drucker, durchaus günstig ist. Eine Seite für einen Schwarz/Weiß Ausdruck liegt bei ca. 0,15 € und eine Seite in Farbe bei ca. 0,18 €.

Fazit zum Epson Workforce WF-2860DWF

Der kleine kompakte  Epson Workforce WF-2860DWF ist ein sehr potenter Begleiter im Büroalltag. Egal ob Zuhause für den gelegentlichen Ausdruck oder im Büro für den Briefverkehr und das ein oder andere Fax, der Epson Workforce WF-2860DWF meistert diese Aufgaben problemlos.

Video zum Epson Workforce WF-2860DWF